Radtouren in der Pfalz: Genusswochenende an der Deutschen Weinstraße

Die Pfalz ist der perfekte Ort für Radtouren voller Genuss. In mediterranem Klima radeln Sie entlang wunderschöner Weinlandschaften durch verträumte Weindörfer mit traditionellen Fachwerkhäusern und Weingütern. Unser Guide ist ein echter Pfalzkenner und führt Sie zu den schönsten Plätzen an der Deutschen Weinstraße. Unterwegs sind Sie mit E-Bikes, so dass die Touren dank elektrischem Rückenwind für alle mit Leichtigkeit zu schaffen sind. Auf dem Programm stehen auch eine Weinprobe, eine Verkostung feinster Aperitif-Essige und zwei Drei-Gänge-Gourmet-Menüs im Schloss Edesheim – Luxus pur für den Gaumen!

1. Tag / Rhodt unter Rietburg / Anreise
Ankommen und schlemmen!

Individuelle Anreise. Reisen Sie früh genug an, um den hervorragenden Wellnessbereich des Hotels zu nutzen. Am Abend lassen Sie sich das leckere Abendmenü im Hotel schmecken. Die Gruppe und Ihren Tourbegleiter treffen Sie am Samstag beim Frühstück oder bei der Radtour um 9.00 Uhr.

2. Tag / Venningen – St. Martin / Radtour ca. 45 km
Alles Essig!

Haben Sie schon einmal an einer Essigverkostung teilgenommen? Spätestens heute ist es soweit! Unsere Radtour führt Sie erst zum Weinessiggut Doktorenhof in Venningen. Der Familienbetrieb zählt zu den weltweit besten Essigmanufakturen. Zur mannigfaltigen Auswahl gehören etliche Edelweinessige, die als Aperitif eine wahre Köstlichkeit sind. Die Geschmacksvielfalt reicht von Holunderblüte über Feige bis Kastanie – und hört da lange noch nicht auf.

In Neustadt dreht sich fast alles um Wein. Die Stadt ist – nach Landau – die zweitgrößte Weinbaugemeinde Deutschlands. Während des Deutschen Weinlesefests – dem zweitgrößten Weinfest der Welt – wird hier die Deutsche Weinkönigin gewählt. Ein herrlicher Ort für eine Einkehr zur Mittagszeit! Mit seinen historischen Gebäuden und Burgen und der denkmalgeschützten Altstadt bietet Neustadt auch einiges fürs Auge. Ihr Guide zeigt Ihnen die Schönheiten der Stadt während einer Führung.

Zurück radeln Sie wie auf dem Hinweg durch viele idyllische Weindörfer wie St. Martin. Am Ende der Tour besuchen Sie ein ausgesuchtes Weingut, wo Sie Ihren Gaumen bei einer Weinprobe verwöhnen. Abends genießen Sie auch heute ein Vier-Gänge-Menü im Hotel Alte Rebschule

3. Tag / Bornheim – Landau / Radtour ca. 35 km
Landau: Pfälzer Metropole
mit historischem Charme

Die Radwege entlang der wunderschönen Pfälzer Natur führen Sie heute zuerst in das Kunst- und Storchendorf Bornheim. Seit über 20 Jahren hat sich der Ort dem Schutz der Weißstörche verschrieben. Die nahegelegenen Queichwiesen gelten deutschlandweit als größter Unterschlupf für die Tiere. Ein tolles Projekt!

Höhepunkt des Tages ist Landau. Die Stadt ist ein Paradebeispiel für den gelungenen Spagat zwischen Geschichte und Moderne. Das zeigen schon ihre Bezeichnungen als Universitäts-, Festungs-, Garten- und Weinstadt. Ihr Guide zeigt Ihnen die historische Altstadt mit all seinen zahlreichen Schätzen der Vergangenheit.

Auf dem Rückweg Ihrer Radtour besuchen Sie den Weinerlebnispfad Nussdorf. Auf zwei Kilometern erfährt man hier viel Lehrreiches rund um den Wein. Gleichzeitig schmücken ausgefallene Kunstwerke und Klangskulpturen den Weg, der im Sommer von der Qualitätsweinbauvereinigung Nußdorf bewirtet wird. Ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne!

Gegen 15:30 Uhr sind Sie zurück in Rhodt unter Rietburg.

Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt, wenn Sie noch weitere Tage die Pfalz mit ihren Schönheiten genießen wollen.

 

Ihre Unterkunft – Hotel Alte Rebschule

 

Leistungen

  • 2 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC inklusive Frühstück
  • 2 x 4-Gang-Abendmenü im Hotel Alte Rebschule
  • Nutzung des Spa Rebenmeer
  • Nutzung des Schwimmbades
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Tourbegleitung durch erfahrenen Guide
  • 2 Stadtführungen in Landau und Neustadt/W
  • 2 geführte Radtouren mit E-Bikes bzw. Pedelecs
  • Weinverkostung bei einem Winzer inkl. Transfer
  • Essigverkostung im renommierten Edelessig-Weingut
  • 7-Tage-Servicehotline

Anreise

  • Mit der Bahn: Anreise zum Hbf. Landau oder Neustadt (Weinstr.)
  • Mit dem Auto: Kostenpflichtige Parkplätze im/am Anreisehotel (keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).
  • Mit dem Bus: Anreise mit dem Fernbus nach Landau.

Termine

  • buchbare Termine: 17.07. bis 19.07.2020

Preis pro Person

  • Erwachsener im Doppelzimmer mit eigenem E-Bike/Pedelec 489 Euro
  • Erwachsener im Doppelzimmer mit Leih-E-Bike/Pedelec 549 Euro
  • Erwachsener im Einzelzimmer mit eigenem E-Bike/Pedelec 529 Euro
  • Erwachsener im Einzelzimmer mit Leih-E-Bike/Pedelec 589 Euro

Sonstige Hinweise

  • Die Mindestteilnehmerzahl für diese Tour liegt bei 8 Personen.
  • Die Tour ist auf Anfrage und vorbehaltlich Verfügbarkeit buchbar.
  • Halbe Doppelzimmer sind bei dieser Reise nicht möglich.
  • Die Radtouren mit dem Pedelec/E-Bike sind für alle Alltagsradler und Einsteiger geeignet.
  • Die Radtouren finden bei jedem Wetter statt. Denken Sie, falls nötig, an Regenkleidung.
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Fahrradhelm mit.
  • Miet-Helme sind gegen Aufpreis und Voranmeldung mind. 8 Tage vor Tourstart möglich.

Start / Ende der Radreise

Hotel Alte Rebschule, Theresienstraße 200, 76835 Rhodt unter Rietburg, Deutschland