Radtouren

Geführte Tagesausflüge für Genießer

Gruppen-Tagestouren mit E-Bike/Pedelec

Baden-Radtouren

Geführte E-Biketouren am Rhein und im Nordschwarzwald

Pfalz-Radtouren

Gruppentouren mit E-Bike in der Südpfalz und Deutschen Weinstraße

E-Bikes testen

Halbtagestouren im Dreiländereck zum Ausprobieren von E-Bikes/Pedelecs

Gäste über Tagesausflüge

„Alles in allem sehr netter Reiseleiter, tolle Tour durch die Weinberge, sehr informativ. Der Tag war rundum perfekt und hat uns allen Spaß gemacht.“

September 2019

Gäste über Radtouren

„Liebe Frau Simonis, es war eine wirklich schöne Radtour. Es hat natürlich alles gepasst. Das Wetter haben Sie perfekt ausgeuscht. Die Mitfahrenden waren gut drauf.

September 2019

Gäste über Genussradeln

„Genussradeln besteht neben dem Radeln vor allem aus Pausen – genussvollen Pausen, vom Radeln und vom Alltag. Erholung für Körper und Geist.

August 2018

Was ist eine Genussradeln-Tagestour?

Genuss und Rückenwind für alle!

Entdecken Sie das Dreiländereck von ihrer schönsten Seite – und zwar mit dem E-Bike! Mit elektrischem Rückenwind radeln Sie mit Leichtigkeit entlang der Pfälzer Weinberge sowie den Ausläufern des badischen Norschwarzwalds und der elsässischen Vogesen.

Genussradeln ist Erholung vom Alltag: kurze Einblicke in die regionalen Besonderheiten, Pausen zum Durchatmen und die Ausblicke in die Natur auskosten, beim Radeln den Fahrtwind spüren und an den Schlemmerstationen regionale und saisonale Spezialitäten kosten.

Die Themen-Radtouren zeigen Ihnen bekannte und unbekannte Einblicke in die Region rechts und links des Rheins. Ob Wein und Winzer; Mandeln und Spargel; Kaffee und Kuchen oder Kulturgenuss – jeder Genießer kommt auf seine Kosten.

Ein Tag mit Genuss!
Ausflug mit Radtour und Genussmomenten

Unsere erfahrenen Tourguides kennen die Region wie Ihre Westentasche. Sie lassen Sie an ihren Geheimtipps teilhaben: Wer braut das beste Pils? Wo finde ich die urigste Weinstube? Welches ist das Café mit dem leckersten Kuchen? Wie radle ich am besten durch die Weinberge? Wo ist der schattigste Platz für unseren Genussstopp? Unsere Heimat ist schön – überzeugen Sie sich selbst!

Eine geführte Radtour mit Genussradeln

Fragen und Antworten zu unseren Tagestouren mit dem E-Bike/Pedelec

Wie läuft ein Tagesausflug ab?

Wir treffen uns gemeinsam morgens mit der Reisebegleitung. Die E-Bikes/Pedelecs werden eingestellt und getestet. Nach einem kurzen Überblick über den Tagesablauf und die wichtigsten Regeln zum gemeinsamen Radfahren, geht es los. Die ersten Meter spielen wir mit den Einstellungen unserer Pedelecs, um ein gutes Fahrgefühl für Eco, Tour, Sport und Turbu zu bekommen.

Mit Schwung geht es durch die Landschaft und dann steht auch schon die erste Pause an. Genussradeln heißt neben Radeln, viele genussvolle Pausen, vom Radeln und vom Alltag. Je nach Thema der Radtour halten unsere Guides Kostproben bereit und führen Sie zu den jeweiligen Höhepunkten der Radtour. Mittags kehren wir gemeinsam ein und probieren die regionalen und saisonalen Spezialitäten.

Je nach Programm ist eine Besichtigung und/oder Führung inbegriffen, die Ihnen Einblicke in den Themenschwerpunkt gewährt.

Mit viel Rückenwind kommen Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Radtour. Hier geben Sie die Pedelecs zurück und lassen den Tag ausklingen.

Was ist der Unterschied zwischen Tagesausflug und Reise?

Ein Ausflug = Eine Radtour an einem Tag.

Eine Reise = mehrere Radtouren über mehre Tage.

Alle Reisen und Tagesausflüge werden von unseren Tourguides begleitet, die Ihnen den besten Weg möglichst abseits vom Straßenverkehr zu den Schlemmerstationen weisen.

Kann ich ein E-Bike/Pedelec testen?

Sie saßen noch nie auf einem E-Bike? Sie überlegen ein Pedelec zu kaufen? Sie möchten künftig zum Pendeln auf ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung umsteigen? Dann sind unsere Radtouren die perfekte Gelegenheit, um das neue Fahrgefühl ausgiebig zu testen. Denn wir geben Ihnen einen ganzen oder halben Tag die Möglichkeit ein Pedelec der neuesten Generation auszuprobieren. Egal, ob in der Ebene, hoch hinauf oder bergab, der passende Modus wird zum Einsatz kommen.

Wie lang dauert ein Tagesausflug?

Wir starten in der Regel je nach Tour, Programmpunkten und Länge der Etappe zwischen 9 un 9.30 Uhr morgens. Der gemütliche Ausflug endet zwischen 16.30 und 17.30 Uhr.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Uhrzeit für die Rückkehr nicht 100%-ig vorhersagen können. Faktoren wie Wetter, Fitness und Erfahrung der Gruppe, Baustellen und Umleitungen etc. liegen außerhalb unseres Einflussbereichs. Oder vielleicht ist es einfach an einer Stelle so herrlich, gesellig und informativ, dass wir den Moment alle auskosten möchten.

Planen Sie daher einen kleinen Puffer für Ihr Anschlussprogramm ein. Vielen Dank.

Wird die Radtour bei schlechtem Wetter abgesagt?

Grundsätzlich radeln wir bei jedem Wetter. Unsere Radausflüge stehen erfahrungsgemäß unter einem guten Stern. Außerdem leben wir glücklicherweise in einer Region mit vergleichsweise vielen Sonnentagen und wenig Regen. 

Passende Kleidung für jedes Wetter gehört unserer Meinung zu jeder Radtour. Daher packen Sie Regenjacke und -hose ins Tagesgepäck. Die Wahrscheinlichkeit, dass es dann tatsächlich regnet wird umso geringer.

Auch wenn wir schon unterwegs sind, wird die Radtour nicht abgebrochen oder abgekürzt. Unsere Reiseleiter improvisieren gut und gerne, so dass die Regentouren besonders positiv in Erinnerung bleiben.

Schlechtes Wetter ist kein kostenfreier Rücktrittsgrund.

Muss ich E-Bike/Pedelec fahren?

Unser Radtouren sind reine E-Bike-/Pedelec-Touren. Alle unsere Gäste und Reiseleiter sind mit elektrischer Unterstützung unterwegs.

Gemischte Gruppen mit unterschiedlichen Radtouren begleiten wir nicht. Uns ist es wichtig, dass alle Teilnehmer mit denselben Bedingungen in die Tour starten. Aus unserer Erfahrung ist dann mehr Spaß für alle gemeinsam und jeden einzelnen drin.

Unser Fahrradverleiher hat keine normalen Tourenräder oder Mountainbikes im Verleih. Wir sind spezialisiert auf E-Bikes/Pedelecs.

Brauche ich ein Leihrad?

Wir stellen Ihnen ein gut gewartetes und leicht laufendes Pedelec mit Freilauf, 8 Gängen und 4 Unterstützungsstufen zur Verfügung. Als Ausstattung bekommen Sie eine einseitige Gepäcktasche. Einen Fahrradhelm, Regenkleidung und sonstige Ausstattung bringen Sie bitte selbst mit. 

Eigene Räder sind natürlich möglich, sofern es sich um ein modernes E-Bike/Pedelec mit ausreichender Reichweite handelt. Bitte sorgen Sie für die Verkehrssicherheit und das Equipment für die Radtour.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Teilnehmer mit Tourenrädern oder Rädern ohne elektrische Unterstützung mitnehmen. Ein E-Bike/Pedelec ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Werden Fahrradhelme gestellt?

Fahrradhelme in verschiedenen Größen können gegen Voranmeldung und Aufpreis in Verbindung mit einem Leihrad gemietet werden.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher gibt es auf unseren Radtouren Helmpflicht.

Wir empfehlen Ihnen einen passenden Helm mitzubringen. Dieser sitzt in der Regel deutlich angenehmer und sorgt mit einem besseren Sitz für höhere Sicherheit.

Welche Leistungen sind inklusive?

Folgende Leistungen sind grundsätzlich im Preis inkllusive:

  • Planung und Organisation der Tagestour
  • Tourbegleitung durch erfahrenen Genussradeln-Guide
  • geführte Radtour
  • Genussstopp unterwegs
  • Mittagspause mit Wahlhauptgericht (exkl. Getränke, Vorspeise, Dessert)

Gegen Aufpreis:

  • E-Bike/Pedelec inklusive Anlieferung und Abholung
  • Fahrradtasche pro Leihrad
  • Fahrradhelm
  • Regenjacke/-hose bzw. Regencape
  • Mineralwasser für unterwegs (0,5 l pro Person)
Mit welchen Kosten muss ich zusätzlich rechnen?

Folgenden Service können wir gegen Aufpreis bieten:

  • Verkostung
  • Führungen
  • Übernachtung in Zimmern mit Du/WC im xxx-Sterne-Hotel
  • Frühstück
  • Abendessen (exkl. Getränke) im Hotel / Restaurant / Weinstube
  • An-/Abreise
  • Transfers zum Start-/Endpunkt
  • weitere Programmpunkte / Ausflüge
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld

Tourentipps und Aktuelles in unserem Blog

Deutsche Weinstraße: Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Deutsche Weinstraße: Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Entlang der Deutschen Weinstraße, einer der ältesten Tourismus-Straßen in Deutschland, finden sich nicht nur idyllische Kulturlandschaften, sondern auch verschiedene Sehenswürdigkeiten. Während einer mehrtägigen Radreise in der Region sollten sich Besucher folgende...

mehr lesen
Was ist die Deutsche Weinstraße?

Was ist die Deutsche Weinstraße?

Bei der Deutschen Weinstraße handelt es sich um eine der ältesten touristischen Strecken in Deutschland. Ihre Ursprünge reichen bis in die 1930er Jahre zurück. Die Strecke führt auf ansprechenden Panoramastrecken durch die Weinanbauregion der Pfalz und ist stolze 85...

mehr lesen
Wohin am Wochenende in der Pfalz?

Wohin am Wochenende in der Pfalz?

Die Pfalz gehört zu den spannendsten Kulturlandschaften Deutschland und ist ein lohnendes Ziel für kurze und lange Radtouren. Bewaldete Hügel und Weinberge prägen das Bild dieser Region. Aufgrund der Höhenunterschiede fahren Radler hier mit einem modernen E-Bike...

mehr lesen
Wann ist Kastanienzeit (Keschdezeit) in der Pfalz?

Wann ist Kastanienzeit (Keschdezeit) in der Pfalz?

Im Südwesten Deutschlands gelegen bietet die Pfalz deutlich höhere Chancen auf goldene Herbsttage als viele andere Regionen Deutschlands. Für das milde Klima der Region ist der Weinanbau der Vorderpfalz ein klarer Beleg. Ein weiterer Hinweis hierauf liegt in der...

mehr lesen
Wo ist die Pfalz am schönsten?

Wo ist die Pfalz am schönsten?

Im Südwesten Deutschlands gelegen, umfasst die Pfalz mehr als 5.400 Quadratkilometer, auf denen gut 1,4 Millionen Menschen leben. Während Vorder- und Südpfalz als Teil der Oberrheinischen Tiefebene vom Weinbau geprägt sind, ist die Landschaft der Nord- und Westpfalz...

mehr lesen
Wann ist die Mandelblüte in der Pfalz?

Wann ist die Mandelblüte in der Pfalz?

Die Pfalz ist eine beliebte Urlaubsregion mit vielen Höhepunkten. Doch kein Ereignis wird alljährlich so herbeigesehnt wie die Mandelblüte. Viele unserer Gäste fragen uns: Wann ist die Mandelblüte in der Pfalz? Diese Frage möchten wir heute in unserem Blog...

mehr lesen
Wie lange hält Akku bei Pedelec & E-Bike?

Wie lange hält Akku bei Pedelec & E-Bike?

Pedelecs und E-Bikes ist vom Außenseiter unter den Fortbewegungsmitteln inzwischen zu einem beliebten Vehikel für Jung und Alt geworden. Sie erlauben dem Radfahrer, deutlich weitere Strecken als mit einem gewöhnlichen Fahrrad zurückzulegen und gleichzeitig nicht auf...

mehr lesen
Dürfen E-Bike & Pedelec auf Fahrradweg fahren?

Dürfen E-Bike & Pedelec auf Fahrradweg fahren?

E-Mobilität liegt im Trend. Immer mehr Menschen nutzen beim Fahrradfahren eine elektronische Unterstützung. Eine häufige Frage lautet: Dürfen E-Bike & Pedelec auf dem Fahrradweg fahren? Ausschlaggebend für die Nutzung von Radwegen ist, ob es sich um ein Pedelec, ein...

mehr lesen
E-Bike – Wie weit kann man fahren?

E-Bike – Wie weit kann man fahren?

Wer sich ein E-Bike anschafft oder eine Radreise unternimmt, der möchte in der Regel auch etwas weitere Strecken zurücklegen. Theoretisch ist das kein Problem, denn der Akku unterstützt die Trittkraft des Fahrers je nach Bedarf. Allerdings hat der Akku eines E-Bikes...

mehr lesen
Was heißt Pedelec auf Deutsch?

Was heißt Pedelec auf Deutsch?

Der mittlerweile sehr geläufige Begriff Pedelec sorgte zunächst ein wenig für Verwirrung, aber ist nun gang und gäbe. Er kommt nicht, wie man auch annehmen könnte, von "Pedes", also zu Fuß, da es sich beim Pedelec nicht um ein Laufrad für Kinder handelt. Doch was...

mehr lesen
Lust auf Genussradeln?