Rad-Tour mit dem E-Bike zu den besten Cafés in und um Karlsruhe

Höhepunkte

  • Ettlingen
  • Oberwald
  • Alter Schlachthof

Lassen Sie sich entführen zu den feinsten Cafés in und um Karlsruhe. Gemeinsam radeln wir in gemütlichem Tempo und mit elektrischem Rückenwind komfortabler E-Bikes. Unterwegs machen wir Halt und lassen uns in den besten Cafés der Region verwöhnen. Wir genießen aromatischen Kaffee in geselliger Runde. Verkosten feinste Patisserie-Kunst von Pralinen und Macarons, Torten und Törtchen sowie allerlei anderen Köstlichkeiten. Und verbinden all das mit einer kurzweiligen Radtour durch traumhafte Natur rund um Karlsruhe und Ettlingen.

Immer der Alb entlang: von Karlsruhe nach Ettlingen

Unsere Rad-Tour startet am Gutenbergplatz. In Sachen Cafés ein hervorragender Ort: Um die Ecke ist das Espresso and more. Neben gutem Kaffee bekommt man hier von der Bohne bis zum Vollautomaten alles, um selbst ausgezeichneten Kaffee zu kochen – fachkundige Beratung inklusive. Toll ist auch das Café Juli am Gutenbergplatz selbst.

Bald nach unserem Start treffen wir auf die Alb. Wir radeln entlang des fröhlich-friedlich dahin plätschernden Flüsschens immer Richtung Ettlingen. Dort gönnen wir uns eine echte Genusspause in einem der beliebtesten Cafés der Stadt. Das kräftige Aroma des Kaffees steigt uns in die Nase und regt unsere Sinne an, während uns beim Anblick feinster Süßspeisen das Wasser im Mund zusammenläuft. Ein Traum!

Durch den Oberwald zu Karlsruhes feinsten Zuckerbäckern

Zurück fahren wir vorbei an Hedwigsquelle und Hedwigshof durch den Oberwald, wo wir erneut durch wunderschöne Natur radeln. Wieder in Karlsruhe kehren wir in der Rösterei Tostino im Alten Schlachthof ein. Ein hervorragender Ort, um allerlei Spannendes rund um die Kunst der Kaffeezubereitung zu erfahren.

Von hier geht‘s zurück zum Gutenbergplatz. Aber natürlich gönnen wir uns vor dem Ende unserer Tour noch einmal einen echten Höhepunkt. Denn nicht nur guten Kaffee, sondern auch süße Köstlichkeiten der Extraklasse gibt es zum Beispiel im Zuckerbecker, dem Café Endle oder der Patisserie Ludwig.

Das haben wir uns nach unserer Genuss-Tour verdient!

Leistungen

  • kompetente und ortskundige Tourenbegleitung
  • Verköstigung
  • Einkehr exkl. Getränke
  • Vorabinformationen mit touristischen Hinweisen

Anreise

  1. Mit der Bahn: Anreise zur S-Bahn-Haltestelle Weinbrennerplatz oder Yorkstraße
  2. Mit dem Auto: Es stehen kostenpflichtige, öffentliche Parkplätze zur Verfügung

Termine

  • Buchbare Termine: 23.5. / 28.6. / 13.9.2020

Preise pro Person

  • Erwachsener mit eigenem E-Bike/Pedelec 69 Euro
  • Erwachsener mit Leihrad (E-Bike/Pedelec) 99 Euro

Sonstige Hinweise

  • Die Mindestteilnehmerzahl für diese Tour liegt bei 8 Personen.
  • Die Radtouren mit dem Pedelec/E-Bike sind für alle Alltagsradler und Einsteiger geeignet.
  • Die Übergabe und Einweisung der Leihräder startet pünktlich um 9.15 Uhr.
  • Die Radtouren finden bei jedem Wetter statt. Denken Sie, falls nötig, an Regenkleidung.
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Fahrradhelm mit.
  • Miet-Helme sind gegen Aufpreis und Voranmeldung mind. 8 Tage vor Tourstart möglich.