Karlsruhes Biergärten entdecken: Mit dem E-Bike zu Karlsruhes besten Brauereien

Höhepunkte

  • Brauerei-Führung
  • Hardtwald
  • Rhein

Karlsruhe und die Brauereikunst: eine lange und erfolgreiche Tradition

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Karlsruhe der drittgrößte Brauereistandort Deutschlands. Eine Tradition, die auch heute noch in der Fächerstadt zu spüren ist: unzählige traumhafte Biergärten und zahlreiche Brauereien laden in und um Karlsruhe zum Einkehren ein. Das macht die badische Metropole zu einem Traum für Genießer origineller und originaler Biere. Auf dieser Tour radeln wir zu den Höhepunkten Karlsruher Brauereikunst und lassen uns in den schönsten Oasen der Gemütlichkeit nieder. Teil der Radtour ist eine Führung in einer der Brauereien.

Durch die Natur zu den besten Karlsruher Brauereien radeln

Auf unserer Tour fahren wir gemeinsam durch die wunderschönen Naturlandschaften um Karlsruhe zu den schönsten Brauereien samt Biergärten. Auch wenn wir unterwegs nicht in jede Brauerei einkehren: Unser Guide weiß zu jedem Standort spannende Geschichten – und das längst nicht nur in Sachen Karlsruher Braukunst.

Los geht‘s auf dem Gutenbergplatz, von wo wir zum Badischen Brauhaus im Zentrum radeln. Hier laden vier Ebenen zum Genießen ein. Herz ist der Boulevard mit seinem elektrischen Glasdach. Neben dem Badisch Hell und dem Badisch Dunkel braut das Brauhaus auch saisonale Biere wie Märzen, Maibock oder Weizen. Ein besonderes Schmankerl ist die Rutsche in die Eventebene, wo die drei kupfernen Braukessel der Brauerei stehen.

Der Hoepfner-Burghof steht für traumhafte Wohlfühl-Atmosphäre – und wie kein anderes Bauwerk in Karlsruhe für die große Tradition der hiesigen Brauereikunst. Neben den verschieden Bieren laden hier auch die badischen Maultaschen zum Beisammen sein ein.

Von hier führt uns der Weg durch den Hardtwald – die grüne Lunge der Fächerstadt – ins Andreasbräu nach Eggenstein-Leopoldshafen. Gebraut wird hier seit 1996. Im Biergarten kann man sich neben dem Pils saisonale Spezialitäten in gemütlicher Umgebung schmecken lassen.

Am Rhein entlang radeln wir wieder zurück nach Karlsruhe. Regional – frisch – lecker: so lautet das Motto im Hofgut Maxau. Der Biergarten liegt direkt am Rhein und verzaubert mit einer traumhaften Idylle. Die saisonale Hausmannskost bereitet die Küche des Hofguts aus Produkten aus dem Dreiländereck und sogar der eigenen Landwirtschaft zu.

Vom Rhein führt uns die Alb vorbei an wunderschönen Wiesenlandschaften in Richtung Karlsruhe. Nahe dem kleinen Flüsschen serviert das Brauhaues Kühler Krug in der Günther-Klotz-Anlage sein unfiltriertes, naturtrübes Bier in uriger Atmosphäre. Ein perfekter Ort, um die Radtour des Tages ausklingen zu lassen.

Das heißt Genussradeln für uns: radeln, einkehren, genießen

Genussradeln heißt für uns: Pausen einlegen und genießen, wann und wo man will. Trinken und essen, was einem schmeckt. Und dann in angenehmem Tempo und in guter Gesellschaft die Schönheit der Strecke auf sich wirken lassen. Auf unserer Tour finden Sie selbstverständlich Zeit zum Einkehren und zum persönlichen Austausch. Sie werden begleitet von einem erfahrenen Tour-Guide, der Ihnen auch über die Brauereien Karlsruhes hinaus mit Tipps zum Radeln und Genießen in und um Karlsruhe gerne zur Seite steht.

Auf eine Tour voller Genuss!

Leistungen

  • kompetente und ortskundige Tourenbegleitung
  • Verköstigung
  • Einkehr exkl. Getränke
  • Vorabinformationen mit touristischen Hinweisen

Anreise

  1. Mit der Bahn: Anreise zur S-Bahn-Haltestelle Weinbrennerplatz
  2. Mit dem Auto: Es stehen kostenpflichtige, öffentliche Parkplätze zur Verfügung

Termine

Buchbare Termine: 17.5. / 20.6. / 6.9.2020

Preis pro Person

  • Erwachsener mit eigenem E-Bike/Pedelec 69 Euro
  • Erwachsener mit Leihrad (E-Bike/Pedelec) 99 Euro

 Sonstige Hinweise

  • Die Mindestteilnehmerzahl für diese Tour liegt bei 8 Personen.
  • Die Radtouren mit dem Pedelec/E-Bike sind für alle Alltagsradler und Einsteiger geeignet.
  • Die Übergabe und Einweisung der Leihräder startet pünktlich um 9.15 Uhr.
  • Die Radtouren finden bei jedem Wetter statt. Denken Sie, falls nötig, an Regenkleidung.
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Fahrradhelm mit.
  • Miet-Helme sind gegen Aufpreis und Voranmeldung mind. 8 Tage vor Tourstart möglich.

Start / Ende der Tagestour

Gutenbergstraße 3, 76135 Karlsruhe, Deutschland, Dauer ca. 7 Stunden